Die neue Webseite Reusszopf.ch ist online

Rechtzeitig auf die GV der Baugenossenschaft Reussbühl am 13. April 2018 wurde die neue Webseite des Projektes Reusszopf aufgeschaltet. Interessenten finden dort alle wichtigen Informationen zu diesem Bauprojekt.

Die Überbauung gibt den Startschuss für die nachhaltige Entwicklung des neuen Stadtquartiers Reussbühl Ost. Dabei legen die Initianten grössten Wert auf hochwertige Architektur, die Qualität der Erschliessung, die Umgebungsgestaltung und die Bauökologie. Es wird ein identitätsstiftendes Zentrum geschaffen, das Leben ins Quartier bringt und mit der Umgebung optimal vernetzt ist.

80 neue Mietwohnungen sowie 1300 m2 Gewerbefläche
Am Zusammenfluss von Reuss und Kleiner Emme entstehen innerhalb der nächsten 3 bis 4 Jahre rund 80 neue Mietwohnungen sowie 1300 m2 Gewerbefläche. Das Bauvolumen beträgt rund 47 Mio. Franken. Umgesetzt wird das Projekt durch die Baugenossenschaft Reussbühl, zwei private Grundeigentümer und einer Gesellschaft.